Cashback mit Shoop.de

Cashback-Systeme sind dir bestimmt bekannt, aber wahrscheinlich eher in Form eines Bonusprogramms à la Payback. Der Unterschied zum Cashback bei Shoop ist, dass man bei Payback die bekannten Payback-Punkte für einen Einkauf gutgeschrieben bekommt, die man dann wiederum in Prämien (am besten für Meilen bei Miles&More!), Gutscheine oder Bargeld einlösen kann. Und auch das kann sich durchaus lohnen! Mit etwas Geduld lässt sich sogar der Traum vom Flug in der First Class verwirklichen.

Bei Shoop funktioniert das System ein bisschen anders, wie du hier sehen kannst:

„Beim Cashback lässt sich ein Kunde (das bist Du) von einem Vermittler (das sind wir) an einen Shop (von A wie Apple bis Z wie Zalando) vermitteln und kauft dort ein. Der Shop zahlt dem Vermittler eine Provision dafür und wir zahlen die Provision an den Kunden aus. Wir leben von Bonuszahlungen der Händler, die wir dank der Vielzahl vermittelter Kunden aushandeln können.

Der Handel mit Daten ist kein Bestandteil unseres Geschäftsmodells.

Ein Beispiel: Angenommen Du willst Dir neue Schuhe bei Zalando kaufen. Als erstes loggst Du Dich auf Shoop.de mit Deinem Namen und Deinem Passwort ein. Über die Suchfunktion oder die Navigation findest Du Zalando ganz schnell auf unserer Seite. Nun musst Du nur noch über den Link „Zum Shop und Cashback erhalten“ auf die Shopseite von Zalando. Dort kaufst Du ganz normal ein. Nach einer Bearbeitungszeit von acht bis zehn Wochen erhalten wir die Provision und zahlen Dein Cashback an Dich aus.

Übrigens: Shoop.de ist komplett kostenlos und unverbindlich!“ (Quelle: Shoop)

Das Gute ist: Bei Shoop gibt es nicht nur für Online-Einkäufe Cashback, sonder auch für Reisen! Und gerade für Reisende, die häufig unterwegs sind, kann das sehr lukrativ sein. Dafür erstellt man sich einfach einen kostenlosen Account, klickt dann auf der Homepage auf den Link Reise und kann sich mit dem Reisefinder ganz bequem und unkompliziert die besten Angebote raussuchen, um möglichst viel Cashback mit einer Reise zu verdienen. Wichtig: Immer erst die Bedingungen lesen. Manchmal kann es sein, dass erst ab einem bestimmten Mindestbuchungswert oder bei der Buchung spezieller Produkte (bspw. Kombinationen aus Flug+Hotel) Cashback ausgezahlt wird.

Shoop.de Reisefinder
Shoop.de Reisefinder

Das Cashback gibt es dann entweder als Festbetrag oder als prozentualen Anteil des Gesamtbuchungswerts. Nach dem Reiseantritt überprüft das jeweilige Reiseunternehmen die Buchung und nach 2-3 Monaten (ja, es kann leider so lange dauern), erhält man die Auszahlung. Ab einem Kontostand von 1€ kann man sich das Geld dann auf das eigene Giro- oder Paypalkonto auszahlen lassen, oder löst es anderweitig ein (Spenden, Gutscheine etc.). Klingt doch super, oder?

Mit diesem Link hier kannst du es ja mal selber ausprobieren und gucken, was du an Cashback bei deiner nächsten Reise rausholen kannst. Auch wenn die einzelnen Beträge zunächst vielleicht nicht groß erscheinen mögen, kommt mit der Zeit (und mit mehreren Reisen) schon was zusammen 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close